VAKINORE

MEIN WIRKEN IN KUNST UND KULTUR

You are currently browsing the archives for März, 2011.

Das war die Vernissage zur Ausstellung “Hotel.Room.Nudes”

H.Rogras Photografie galt es letzten Donnerstag, 10.3. im Art Hotel Amedia zu bestaunen.  Die Photos der beiden Frauen, die sich für die Photosessions selbstbestimmt und unterschiedlich inszenierten, leben gerade durch diese Unterschiedlichkeit. Inszenieren sich Frauen selbstbestimmt, entstehen keine Stereotypen, keine maschinell gefertigten und der Weiblichkeit verdinglichten Abziehbilder. H.Rogra hat es geschafft, durch seinen feministischen und emanzipatorischen Blick, die Vielseitigkeit des weiblichen Kosmos einzufangen.

BRAVO!!!!!!

 

und ein Bericht in der Dorfzeitung von Karl Traintinger

1 comment

VAKINORES ERSTES MAL -WeltVrauenTAG in :dieRAUM

Mein erster WeltVrauenTAG in Laufen City!

Das Schaufenster von :dieRAUM wurde von meiner lieben Schwester Sonja Schiff gestaltet.

VreiFrau -frei-gleich-selbst als Schriftzug von meinem Kunstpartner H.Rogra in die Welt gesetzt.

Mittags und nachmittags trat ich spontan vor das Schaufenster, trommelte, spielte Berimbau und sang.

FEMINA SUM FEMINA

Ich spiel als Frau den Tanz der starken Männer..

ich bin beides Mann und Frau…

frei -gleich-selbst

Die Reaktionen der vorbeikommenden Leute waren unterschiedlich. Von machohaft, bis schüchtern, lieber wegschauend, erfreut und zustimmend -alles dabei.

Ich hab es genossen meine Stimme, meinen unbändigen Kosmos an Weiblichkeit die Rottmayrstraße rauf und runter zu schicken.

In dieser geschichtsträchtigen Stadt werden noch viele wachgeküsst;-))

2 comments