VAKINORE

MEIN WIRKEN IN KUNST UND KULTUR

Impressionen von HOTEL.ROOM.NUDES.vol2 im Amedia Hotel in Salzburg

Am 23.02. lud das Amedia Hotel zu einer weiteren Vernissage in die Unikat Galerie von Günter Edlinger. Zu sehen waren Photografien von dem in Salzburg lebenden Künstler H.Rogra. Wie in der bereits ersten Hotel.Room.Nudes Inszenierung, arbeitete H.Rogra auch diesesmal mit Frauen zusammen so wie sie auf der Strasse zu finden sind.  Das ist auch der Funke der aus seinen Bildern ausgeht. Menschen, in diesem Fall Frauen, werden so gezeigt wie sie sind. Keine Künstlichkeit, keine Retuschierung, kein das muss weg weil zu dick oder zu was weiß ich was, NEIN. Es geht um die pure Lust an der Photografie, um den Spaß sich in einem Hotel Zimmer zu inszenieren und um Erotik.

Nachzulesen in der Dorfzeitung

Übrigens war auch das Rahmenprogramm toll. Zu hören gab es das Acapella Ensemble Auftakt. Bodypainting Meisterin Karin Spreitzer zog einem Model ein wunderbares Dessous aus der Boutique Sinn und Sinnlichkeit in Salzburg an.

 

 

 

 

Posted in Veranstaltungen by vakinore on Februar 28th, 2012 at 22:11.

2 comments

2 Replies

  1. Eine spannende Inszenierung in einem Salzburger Hotel von H. Rogra. Ich war bei der ersten Vernissage im Jahr 2011 dabei – diesmal ist sichs leider nicht ausgegangen.

  2. es war eine gelungene veranstaltung!


Leave a Reply